Intralogistik Presse

Autonome Roboter-Lösung für Retail- und E-Commerce-Lager

(09/2020) Klinkhammer Intralogistics erweitert sein Produktportfolio um autonome Shuttle-Roboter, die im automatischen Kleinteilelager sowohl den Transport zum Kommissionierer als auch die Lagerung in der Regalanlage übernehmen. (Pdf-Dokument)

Lagertechnik

Hoch hinaus mit leckeren Kräuter- und Früchtetees

(08/2020) Die Martin Bauer Group ist der führende Experte im Bereich pflanzlicher Lösungen für die Tee-, Getränke-, Lebensmittel- und Tierernährungsindustrie. Klinkhammer realisiert bei der Martin Bauer Group ein 31 m hohes, vollautomatisches Hochregallager mit Produktionsanbindung. (Direktlink)

Minishuttle: Innovation im Retail- und E-Commerce-Lager

(07/2020) Der Nürnberger Systemintegrator erweitert sein Produktportfolio um das französische Shuttle-System von Exotec. Die selbstfahrenden und an Regalstützen emporkletternden Fahrzeuge eignen sich für Kleinteilelager. Sie entnehmen die Behälter und verfahren sie als FTS zum Übergabepunkt. (Pdf-Dokument)

Mehr Performance und mehr Kapazität - bei Göpfert Maschinen

(06/2020) Die Göpfert Maschinen GmbH, Hersteller von Maschinen für die Verarbeitung von Wellpappe, erweitert sein Lager um ein automatisches Shuttlelager mit Mehrebenen-Shuttles und eine Fördertechnikbühne. Ziel sind Leistungssteigerung und eine Verdichtung des Lagerplatzes. (Pdf-Dokument)

Automatik in drei Klimazonen - bei Frischdienst Walther

(06/2020) Um auch in Zukunft das Versprechen "Heute bis 18 Uhr bestellt, morgen alles frisch und komplett geliefert" halten zu können, automatisiert das Familienunternehmen Frischdienst Walther mit dem lntralogistikspezialisten Klinkhammer sein Trocken und Kühllager und verdoppelt die Größe seines automatischen Tiefkühllagers. Die Herausforderung: Die Technik wird drei verschiedene Temperaturbereiche und drei unterschiedliche Lebensmittelwarenflüsse abdecken. (Pdf-Dokument)

Automatische Lagersysteme digital vernetzt - bei Abdichtungsspezialist Hauff

(03/2020) Am Firmensitz im Baden-Württembergischen Hermaringen baut Hauff, Spezialist für Kabel- und Rohr-Abdichtsysteme, mit Klinkhammer aus Nürnberg ein neues automatisiertes Logistikzentrum und bindet dieses an die bestehende Produktion an. Mit neuester Lagertechnik ist Hauff bestens für die Zukunft gerüstet. (Pdf-Dokument)

Martin Bauer Group : Hoch hinaus mit Kräuter- und Früchtetee

(03/2020) Klinkhammer realisiert bei der fränkischen Martin Bauer Group ein 31 Meter hohes, vollautomatisches Hochregallager mit Produktionsanbindung. Das Lager wird um mehrere Meter im Boden versenkt, was zu konstanten Lagerbedingungen beitragen soll. (Pdf-Dokument)

Immer die neueste Technik im Blick

(02/2020) Die Redaktion „Technische Logistik" hat sich mit dem Shuttle-Experten Thomas Preller über die kommenden Trends, neue Projekte und Partnerschaften unterhalten. (Pdf-Dokument)

Hauff wird vollautomatisch

Am Firmensitz im baden-württembergischen Hermaringen baut Abdichtungsspezialist Hauff mit Klinkhammer ein neues automatisiertes Logistikzentrum und bindet dieses an die bestehende Produktion an. (Pdf-Dokument)

Bewusstseinsbildung ist eine wichtige Säule - Dirk Liekenbrock über Sicherheit im Lager

Erhöht die zunehmende Automatisierung die Sicherheit in der Logistik? Oder entstehen dadurch neue Gefahren?
(Pdf-Dokument)

Spielzeugnachschub bei Simba Dickie gesichert - Automatisiertes HRL + AKL

Erweiterung des Kleinteilelagers und Neubau eines Hochregallagers: Klinkhammer stattet Spielwarenhersteller Simba Dickie aus.
(Pdf-Dokument)

Shuttles mit Flexibilität zum Erfolgsfaktor

Shuttlesysteme sind stark nachgefragt: Die aktuellen Entwicklungs­tendenzen führen die kleinen Transportsysteme sukzessive aus dem Lagerkubus hinaus und könnten die herkömmlichen RBG-Konzepte
in absehbarer Zeit ablösen.  (Pdf-Dokument)

Kleinteilelager für Spielwarenhersteller Simba Dickie

Die Simba Dickie Group, einer der marktführenden Spielwarenhersteller, optimiert seine Logistik am Standort Sonneberg in Deutschland. Der Intralogistik-Spezialist Klinkhammer erhielt den Auftrag über ein automatisches Kleinteilelager und über den Neubau eines innovativen Palettenhochregallagers mit Kanalfahrzeug und Fördertechnikanbindung. Dadurch soll die Logistik optimiert werden. (Pdf-Dokument)

Menschen und Märkte – Interview Frank Klinkhammer

Der studierte Verfahrenstechniker, Frank Klinkhammer, leitet seit Oktober 2000 die Klinkhammer Intralogistics GmbH. Davor war er bei einem großen Kraftwerksunternehmen Programmierer von Leitständen und Vertriebsingenieur bei Klinkhammer. Das Familienunternehmen wurde 1972 von seinem Vater gegründet und gehört heute zu den führenden Anbietern von Automatisierungslösungen im Lager und der dazugehörenden Software. (Pdf-Dokument)

Maximale Verdichtung im Tiefkühllager bei Kofler

(01/2020) Der Tiroler Frischelieferant Kofler baut ein neues Logistikzentrum. Herzstück ist das von Klinkhammer geplante zweigassige, automatische Tablarlager im Tiefkühlbereich von -18° C bis -24° C. (Pdf-Dokument)

Vom Schmalgangstapler zur Vollautomatisierung bei Hauff

(01-02/2020) Vernetzte Automatiklager. Am Firmensitz im Baden-Württembergischen Hermaringen baut Abdichtungsspezialist Hauff mit Klinkhammer ein neues automatisiertes Logistikzentrum und bindet es an die bestehende Produktion an. Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2020 geplant. (Pdf-Dokument)

Innovation im Retail- und E-Commerce-Lager mit Shuttle-Robots

(01/2020) Auf der Logimat präsentiert Klinkhammer lntralogistics GmbH autonome Shuttle-Roboter. Das Unternehmen erweitert sein Produkt-Portfolio um Shuttle-Roboter, die im automatischen Kleinteilelager sowohl den Transport zum Kommissionierer als auch die Lagerung in der Regalanlage übernehmen. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Intralogistik

Erweiterung kann kommen - Göpfert setzt auf Multi-Level-Shuttles

(01/2020) Um die Performance im Lager zu erhöhen setzt Göpfert Maschinen auf KlinCAT®, die Multi-Level-Shuttles von Klinkhammer, und intelligente Software. Das Ergebnis: Ein innovatives Materialflusskonzept mit optimierter Anordnung der Fördertechnik. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer baut Tiefkühllager

Tablare in Tirol - Klinkhammer realisiert Tiefkühllager für Kofler

(01/2020) Kofler rüstet sich für die Lagerautomatisierung in seinem Tiefkühllager in Tirol mit Klinkhammer. Herzstück des neuen Logistikzentrums der Landecker Traditionsfirma Kofler ist das vom Intralogistikspezialisten Klinkhammer geplante, zweigassige, automatische Tablarlager im Tiefkühlbereich von -18°C bis -24°C. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer und Grey Orange gehen Partnerschaft ein

(12/2019) Der Nürnberger Intralogistikspezialist Klinkhammer und Grey Orange aus den USA mit Deutschlandsitz in Hamburg haben einen Partnervertrag über Vertrieb, Implementierung und Servicesupport der Grey Orange-Produkte abgeschlossen. (Pdf-Dokument)

Teilen:
Tragen Sie bitte das Ergebnis der mathematischen Gleichung als Ziffer in das Feld ein.
captcha