Kommissionieren, Fördern, Steuern, Programmieren - wir in der Presse

Wenn Sie weitere Informationen, Bilder oder Unterlagen über Klinkhammer benötigen oder einen Gesprächstermin bzw. ein Interview vereinbaren möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin für die Presse: Gerlinde Stark, Tel.: +49 911 93064 148, E-Mail

Intralogistik Presse

Klinkhammer Group

Intuitive Anlagenvisualisierung

(05/2017) - Klinkvision mit integriertem Maintenance-Tool. Mit Klinkvision präsentiert Klinkhammer die neue Generation der Anlagenvisualisierung.

(Direktlink)

Klinkhammer Group

Anlagenvisualisierung ermöglicht schnelle Alarmdiagnosen

(05/2017) - Eine neue Softwaregeneration zur Ankagenvisualisierung stellte die Nürnberger Klinkhammer Group vor: KlinkVISION mit integriertem Maintenance-Tool.
(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Mehr als die Summe der Teile

(05/2017) - Soll eine neue Produktionsstätte errichtet werden, wird zuerst die Fertigungsumgebung geplant und dann, irgendwann später, der dazugehörige Materialfluss. (Pdf-Dokument)

Was das smarte Diagnose- und Wartungstool von Klinkhammer kann

(04/2017) - Logistikspezialist Klinkhammer präsentiert eine neue Software-Generation der Anlagenvisualisierung. Das innovative Maintenance-Toll soll die Überwachung optimieren.
(Direktlink)

Logistra

LogiMAT 2017: Lagersoftware hält Wartung im Blick

(02/2017) - Die neue Anlagenvisualisierung von Klinkhammer protokolliert nicht nur Betriebsstunden sondern weist auch auf anstehende Wartungen hin.

(Direktlink)

Klinkhammer Group

Mehr Transparenz im Lager

(02/2017) - Software Klinkvision zur Anlagenvisualisierung

(Direktlink)

Business Press

Intuitive Anlagenvisualisierung KlinkVISION® mit integriertem Maintenance-Tool

(02/2017) - Mit KlinkVISION®, einem intelligenten Diagnose- und Wartungstool, präsentiert die Klinkhammer Group eine neue Software-Generation der Anlagenvisualisierung.

(Direktlink)

Klinkhammer Group

Klinkhammer und Schmid-Group: Partnerschaft im Bereich Produktionslogistik

(02/2017) - Auf der Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, Logimat 2017, die vom 14. - 16. März in Stuttgart stattfindet, stellt die Klinkhammer Group neben ihrer neuen Softwaregeneration "Klinkvision" auch die Partnerschaft mit der Schmid-Group im Bereich Produktionslogistik vor.

(Direktlink)

Klinkhammer Group

Klinkhammer und Schmid-Group kooperieren

(02/2017) - Klinkhammer und die Schmid-Group kooperieren im Bereich Produktionslogistik: Das flexible, platzsparende Transportsystem Montrac verbindet die Produktion und die AKL-Vorzone im Lager.

(Direktlink)

Wie Klinkhammer für mehr Effizienz im Lager sorgen will

(02/2017) - Das flexible, platzsparende Transportsystem montrac, Teil der Partnerschaft mit der Schmid-Group im Bereich Produktionslogistik, verbindet Produktion und AKL-Vorzone im Lager auf intelligente Weise. (Direktlink)

Klinkhammer Group

Zuverlässige Instandhaltungslösung

(02/2017) - KlinkVISION hilft durch intelligente und schnelle Diagnose die Ausfallzeiten zu minimieren. 
(Pdf-Dokument)

Anlagenvisualisierung mit Maintenance-Tool

(02/2017) - Der Spezialist für optimierte Logistikprozesse Klinkhammer präsentiert auf der Logimat die neue Generation seiner Anlagenvisualisierung "Klinkvision" mit integriertem Maintenance-Tool.
(Direktlink)

Intralogistik im Zeichen der digitalen Transformation

(02/2017) - Entscheider, Logistikverantwortliche, Betriebsleiter und IT-Spezialisten der unterschiedlichsten Branchen trafen sich kürzlich auf dem 4. KIT, dem Klinkhammer Intralogistiktag. Eine exklusive Veranstaltung mit Vorträgen und Führungen, die für die Teilnehmer einen hohen Praxisbezug hatte. Zwei Logistikanlagen, Fachvorträge und Gespräche rund um das Thema Produktionslogistik 2.0 standen im Mittelpunkt.
(Pdf-Dokument)

Mehr Maschine – mehr Logistik

(02/2017) - Der Maschinenbauer Göpfert hat seinen Logistikstandort in Wiesentheid mithilfe des Generalunternehmens Klinkhammer Group erweitert. Und das nicht nur aus Gründen der Effizienz. 
(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Branchenguide Logistik & Produktion

(01/2017) - Unternehmensportrait 

(Pdf-Dokument)

Blick in das Lager von morgen

(12/2016) - Die Redaktion von Materialfluss hat Vertreter von Softwarefirmen gebeten, für uns einen Blick in die Zukunft zu werfen und sich ins Jahr 2030 zu versetzen: Wenn Sie auf einem gläsernen Dach stünden und einen Blick von oben auf eine smarte Fabrik werfen, was sehen Sie dann?

(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Transparenz über alle Prozesse

(12/2016) - Durchgängige digitale Vernetzung von Lager und Produktion bei Göpfert Maschinen.

(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Digitale Transformation in der Intralogistik

(12/2016) - Logistikexperten treffen sich beim 4. Klinkhammer Intralogistik Tag

(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Neue Lagertechnik schafft Produktivitätsfortschritt bei Göpfert

(12/2016) - Das Unternehmen aus Wiesentheid hat in diesem Jahr eine neue Produktions- und Lagerhalle gebaut, mit der es seine Produktionsmöglichkeiten verbesserte...

(Pdf-Dokument)

Logistik 4.0: Umparken im Kopf

(12/2016) - Ende 2014 beauftragte Göpfert Maschinen den Intralogistik-Spezialisten Klinkhammer damit, seine Logistikprozesse auf Vordermann zu bringen - auch und vor allem mithilfe der IT. (Direktlink)

Vorteile von Shuttle & RBG im Paket

(11/2016) - "KlinCAT" ist ein Hybrid aus einem Regalbediengerät und einem klassischen Shuttle.

(Direktlink)

Lagerfahrzeug auf neuem Weg

(11/2016) - KlinCAT, ein hybrid aus Regalbediengerät (RBG) und klassischem Shuttle, kombiniert die Vorteile der beiden Systeme und geht beim Antriebssystem neue Wege.

(Pdf-Dokument)

Erweiterung im neuen Logistikzentrum

(09/2016) - Mit dem Neubau in Gollhofen stellte Frankana seine Logistikprozesse um und entkoppelte mit dem Konzept der Klinkhammer Group die Prozesse für mehr Flexibilität. (Pdf-Dokument)

Leichte Schraube, lange Welle: immer im Blick

(09/2016) - Die Göpfert GmbH investierte 15 Millionen Euro in die Erweiterung ihres Firmensitzes in Wiesentheid und in ein hochmodernes Logistik-Zentrum. Um die Intralogistik schlanker und effektiver zu gestalten, entschied man sich für eine automatisierte Lösung der Klinkhammer Group.
(Pdf-Dokument)

Produktionslogistik 4.0

(09/2016) - Führungsrolle gesichert. 15 Mio. Euro investierte die Göpfert GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinenfür die Verarbeitung von Wellpappe, in die Erweiterung des Firmensitzes in Wiesentheid und in ein hochmodernesLogistik-Zentrum. Die erklärten Ziele des geschäftsführenden Gesellschafters Andre Göpfert sind eine höhere Transparenz,schlankere und effektivere Prozesse und eine geringere Fehlerquote in der lntralogistik. Mit der automatisierten Lösung der Klinkhammer Group und der digitalen Vernetzung der Prozesse wurden diese Ziele erreicht. (Pdf-Dokument)

Produktionslogistik 4.0 sichert Vorsprung

(09/2016) - Die Göpfert GmbH, Hersteller von Maschinen für die Verarbeitung von Wellpappe, investierte 15 Millionen Euro in die Erweiterung des Firmensitzes in Wiesentheid und in ein hochmodernes Logistik-Zentrum. Der gesch.ftsführende Gesellschafter André Göpfert versprach sich dadurch eine höhere Transparenz, schlankere und effektivere Prozesse und eine geringere Fehlerquote in der Intralogistik. Mit der automatisierten Lösung der Klinkhammer Group und der digitalen Vernetzung der Prozesse wurden diese Ziele erreicht. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Losgelöst von der Regalebene

(09/2016) - In hochautomatisierten Kleinteilelagern im mittleren Leistungsbereich lassen sich die Vorteile klassischer Regalbediengeräte und ebenengebundener Shuttles in Form von Multilevel-Shuttles perfekt kombinieren.
(Pdf-Dokument)

Infotag zur Produktionslogistik 4.0

(08/2016) - Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Klinkhammer Group ihren KIT - Klinkhammer Intralogistik Tag. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Klinkhammer Intralogistik Tag: Produktionslogistik 4.0 live erleben

(08/2016) - Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Klinkhammer Group ihren KIT - Klinkhammer Intralogistik Tag. Am 9. November erwarten die Teilnehmer Führungen durch die gerade fertiggestellte Logistikanlage der Göpfert Maschinen GmbH und das Logistikzentrum der BIG-Spielwarenfabrik mit Vorträgen zu Details der Anlagen.
(Direktlink)

Klinkhammer Intralogistik Tag: Produktionslogistik 4.0

(08/2016) - Digitale Vernetzung, Produktionslogistik 4.0 - zwei Schlagworte, die im Mittelpunkt des vierten Klinkhammer Intralogistik Tages (KIT) stehen. Das Besondere am KIT ist der Praxis-Schwerpunkt. Es erwarten die Teilnehmer Führungen durch die gerade fertiggestellte Logistikanlage der Göpfert Maschinen GmbH und das Logistikzentrum der BIG-Spielwarenfabrik mit Vorträgen zu Details der Anlagen.
(Direktlink)

Klinkhammer erweitert Fördertechnik für Frankana

(08/2016) - Nach Inbetriebnahme der ersten Ausbaustufe 2013 hat die Klinkhammer Group nun auch den Auftrag für die zweite Ausbaustufe von Frankana, einem Großhändler für Camping- und Freizeitzubehör, erhalten.
(Direktlink)

Fähigkeit des Menschen unübertroffen

(08/2016) - Branchenexperten zum Thema Neubau und Intralogistik
(Direktlink)

Klinkhammer erweitert bei Frankana

(06/2016) - Nach dem ersten Schritt 2013 hat die Klinkhammer Group nun auch den Auftrag für die zweite Ausbaustufe der Fördertechnik bei Frankana erhalten. Ende 2016 soll die Erweiterung beim Großhändler für Camping- und Freizeitzubehör umgesetzt sein. (Direktlink)

Klinkhammer Group

Katzen bei Klinkhammer

(04/2016) - Das Mehrebenen-Shuttle KlinCAT® feierte auf der LogiMAT Anfang März Premiere.
(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Superlative und Innovationen

(04/2016) - Logistik ohne IT wird es künftig nicht mehr geben. Der "Mensch 4.0" in einer autonomen Logistikwelt: Auf der Logimat 2016 waren die Weichen dahin bereits gestellt.
(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Zwischen Shuttle und RBG

(04/2016) - Auf der Logimat hat die Klinkhammer Group das neue Multilevel-Shuttle KlinCAT® vorgestellt.
(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

So wird die Logistik zum wertschöpfenden Prozess

(04/2016) - Produktion und Logistik wachsen immer mehr zusammen. Das ist nicht nur auf der grünen Wiese möglich, sondern auch in Bestandshallen.
(Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Mehr Leistung bei geringerer Investition

(04/2016) - Mit KlinCat geht die Klinkhammer-Group erstmalig in die Eigenentwicklung vonShuttle-Systemen. Das Hybrid-System zwischen Regalbediengerät (RBG) undShuttle-System ist in Leichtbauweise ausgeführt. Es erreicht eine Geschwindigkeit von vier Metern pro Sekunde.
(Pdf-Dokument)

Die Katze für das Lager

(04/2016) - Ein in Leichtbauweise ausgeführtes Multi-Level-Shuttle kombiniert als Hybrid aus Regalbediengerät (RBG) und klassischem Shuttle die Vorteile der beiden Systeme. (Pdf-Dokument)

Verbindung von Lager und Produktion

(03/2016) - Die Klinkhammer Group baut dem Schweizer Lebensmittelhersteller Hügli am Standort Radolfszell ein automatisches Hochregallager in Silobauweise mit zwei Vorzonen, ein automatisches Kleinteilelager und ein Kühllager. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Leistungsstarkes Multilevel-Shuttle

(03/2016) - Die Klinkhammer Group präsentierte zur LogiMAT ihr neues Multilevel-Shuttle KlinCAT. Das Lagerfahrzeug ist ein in Leichtbauweise ausgeführtes, leistungsstarkes Hybrid-System zwischen Regalbediengerät und Shuttle-System, mit 4 m/s Geschwindigkeit in der Fahrachse und einer Beschleunigung von 2 m/s2. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer zeigt neues Multilevel-Shuttle

(03/2016) - Die Klinkhammer Group präsentiert zur LogiMAT, Halle 1, Stand C46, ihr neues Lagerfahrzeug, ein in Leichtbauweise ausgeführtes, leistungsstarkes Hybrid-System zwischen Regalbediengerät und Shuttle-System. (Direktlink zum Beitrag)

Kein KIT für Kids

(03/2016) - Warehousing - Zum dritten Mal in Folge veranstaltete die Klinkhammer Group den KIT - Klinkhammer Intralogistik Tag. Auf dem Programm stand die Besichtigung eines Just-in-Sequence-Lagers sowie die Vorstellung des neuen Warehouse-Management-Systems "KlinkWARE". (Direktlink)

Klinkhammer Group

Schnelle WMS

(02/2016) - Mit der Warehouse-Management-Software KlinkWARE® präsentiert die Klinkhammer Group eine neue Generation der Lagerverwaltungssoftware und Materialflusssteuerung. Sie setzt einen Meilenstein in puncto Schnelligkeit und intuitiver Bedienung und ist Vorreiter im Bereich schlanke Touchscreen-Bedienung. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Schnelle WMS

(02/2016) - Die Warehouse-Management-Software KlinkWare der Klinkhammer Group wurde komplett neu entwickelt. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Beschleunigte Lagerverwaltungssoftware

(02/2016) - Die Warehouse-Management-Software KlinkWare der Klinkhammer Group wurde überarbeitet. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Steuerungsaufträgen in Form von SPSTelegrammen ist bis zu fünf Mal schneller ­­als bisher. (Pdf-Dokument)

Flexible Automation

(02/2016) - Onlinehandel und Digitalisierung führen zu einer verstärkten Nachfrage nach Automatisierungslösungen für die innerbetriebliche Logistik. Die aktuellen Entwicklungen in der Fördertechnik folgen dabei unterschiedlichen Trends. (Pdf-Dokument)

Software soll Anlagen bis zu fünf Mal schneller machen

(02/2016) - Im Rahmen des dritten Klinkhammer Intralogistik Tags (KIT) stellte der Spezialist für Intralogistiklösungen die neueste Version seiner Warehouse-Management-Software, die jetzt den Namen Klinkware trägt, vor. Diese soll vor allem in den Bereichen Schnelligkeit, intuitive Bedienung und schlanke Touchscreensteuerung neue Maßstäbe setzen. (Pdf-Dokument)

Logistikanlagen schneller steuern

(02/2016) - Mit der Warehouse-Management-Software KlinkWARE setzt die Klinkhammer Group einen Meilenstein in punkto Schnelligkeit und intuitiver Bedienung. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Neue WMS Generation

(02/2016) - Die Klinkhammer Group präsentiert ihre Warehouse-Management-Software (WMS) "KlinkWARE". (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group

Höhere Produktionsmengen bei verkürzten Produktionsprozessen bei Hügli

(02/2016) - Die Klinkhammer Group baut für Hügli, ein internationales Schweizer Lebensmittel-Unternehmen mit 1.350 Mitarbeitern, am Standort Radolfzell ein automatisches Hochregallager in Silobauweise mit 2 Vorzonen, ein automatisches Behälterlager und ein Kühllager. (Direktlink zum Beitrag)

Klinkhammer Group

Höhere Produktionsmengen

(02/2016) - Großverbraucher, Gastronomiekunden, Unternehmender Lebensmittelindustrie undEinzelhandelsorganisationen ausganz Europa setzen auf dieKompetenz der Schweizer Hügli-Gruppe. Im größtenProduktionsstandort der Hügli-Gruppe in Radolfzell, Deutschland,werden vorwiegend alle Arten vonTrockenmischprodukten wie z.B.Suppen, Saucen oder Bouillons hergestellt. (Pdf-Dokument)

Intralogistik: KlinkWARE und KlinCAT stellen sich vor

(01/2016) - Klinkhammer hat mehrere Neuheiten im Messegepäck. Die Klinkhammer Group zeigt auf der LogiMAT 2016, Halle 1, Stand 1C46, (08. bis 10. März in Stuttgart) ihre neu entwickelte Warehouse-Management-Software "KlinkWARE", eine neue Generation der Lagerverwaltungssoftware und Materialflusssteuerung. Außerdem wird Klinkhammer auf der LogiMAT das neue Mehrebenen-Shuttle-System "KlinCAT" vorstellen. Es soll die Vorteile von Regalbediengerät und Shuttle bündeln. (Direktlink zum Beitrag)

Lagerverwaltungssoftware - Ganz nach Kundenwunsch – Materialfluss Technik-Trend

(12/2015) - Intuitiv soll sie sein, die Lagerverwaltungssoftware der Zukunft, so dass neue Mitarbeiter nicht Wochen mit der Einlernphase verbringen. Und einfach konfigurierbar, damit zwischen Programmierung und Go-Live so wenig Zeit wie möglich vergeht. Materialfluss sprach mit fünf Softwareanbietern über Schlüsselfeatures und welche Produktneuheiten sie im kommenden Jahr vorstellen.  (Pdf-Dokument)

Versorgungssicherheit für die Automobilindustrie - Ohne Stopp in die Produktion

(12/2015) - Um Ware für die Produktion eines Automobil­herstellers zur Verfügung zu stellen gilt es, ein enges Zeitmanagement einzuhalten. Mögliche Störungen oder Ausfälle müssen verhindert werden. Mit Klinkhammer realisierte Hansmann Logistik daher in 15 Monaten ein vollautomatisiertes Just in Sequence Lager. Höhere Zuverlässigkeit, schnellere Prozesse und gesunkene Kosten sind die Vorteile. (Pdf-Dokument)

Software KlinkWARE soll Logistikanlagen bis zu fünf Mal schneller machen

(11/2015) - Im Rahmen des dritten Klinkhammer Intralogistik Tags (KIT) stellte der Spezialist für Intralogistiklösungen die neueste Version seiner Warehouse-Management-Software, die jetzt den Namen Klinkware trägt, vor. Diese soll vor allem in den Bereichen Schnelligkeit, intuitive Bedienung und schlanke Touchscreensteuerung neue Maßstäbe setzen. (Direktlink zum Beitrag)

Maschine+Werkzeug

Lagerinvestition - Schubladenpark sorgt für reibungslose Prozesse

(11/2015) - Mit der Erweiterung einer bestehenden Logistikanlage beauftragte Perschmann die Klinkhammer Group. Jetzt sorgt dort unter anderem ein Schubladenpark für Kleistteile für reibungslose Prozesse. (Pdf-Dokument)

KFZ-Anzeiger

Punktgenaue Landung

(10/2015) - Die Klinkhammer Group aus Nürnberg realisierte in nur 15 Monaten ein vollautomatisiertes Just-in-sequence-Lager für die Automobilzulieferindustrie. (Pdf-Dokument)

Round Table Interview mit Hagen Schumann - Aus dem Alltag von Generalunternehmern

(09/2015) - Angesichts der guten Auftragslage könnten sich die Intralogistiker zufrieden zurücklehnen. Doch es gibt genug Herausforderungen. Welche das sind und welche sich abzeichnen - darüber diskutierte die Redaktion Materialfluss mit sechs Branchen-Insidern am runden Tisch.  (Pdf-Dokument)

Weberei Feiler mit neuem Lager von Klinkhammer - Höhere Transparenz und Partien-Verfolgung

(09/2015) - Um die erhöhte Nachfrage nach Chenillewaren zu erfüllen, aber auch Spielräume für die Zukunft zu haben, wurde das bestehende Fachbodenlager der Ernst Feiler GmbH, Hohenberg, durch die Klinkhammer Group erneuert In diesem Zusammenhang wurde die Anlage auch auf die Belange eines Puffer- und Nachschublagers ausgerichtet. (Pdf-Dokument)

Automatisches Kleinteilelager - Just-in-Sequence im Fahrzeugbau lässt die Kosten purzeln

(09/2015) - Hansmann Logistik ist Spezialist für Waren- und Informationsflüsse entlang der Supply Chain in der Automobilindustrie. Mit Klinkhammer realisiert das Unternehmen in nur 15 Monaten ein vollständig automatisiertes Just-in-Sequence-Lager in Wolfsburg. (Pdf-Dokument)

Interview mit Herrn Frank Klinkhammer - Nachgefragt

(09/2015) - Sagen Sie mal Herr Klinkhammer ... (Pdf-Dokument)

Komplexes Logistikzentrum für Produktion und Versand bei Schletter

(08/2015) - Die Nürnberger Intralogistik-Experten von Klinkhammer installierten eine automatische Anlage, die komplexe Prozesse von Schletter, einem Hersteller von Leichtmetall Erzeugnissen und Solar-Montagesystemen, schnell und zuverlässig steuert. (Pdf-Dokument)

Retrofit des automatischen Kleinteilelagers der Schaltbau GmbH durch die Klinkhammer Group

(08/2015) - Neuester Stand der Technik für Antriebe, Steuerung und Leitstand - Die Schaltbau GmbH, ein führender Hersteller von elektromechanischen Produkten für Verkehrstechnik und Industrieanwendungen, modernisiert seine Steuerung für das vorhandene Behälterlager und dessen fördertechnische Anbindung. (Direktlink zum Beitrag)

Schubladen neu gedacht - neues Logistikkonzept für Perschmann

(06/2015) - Erweiterung: Der Braunschweiger Werkzeugsortimenter Heinrich Perschmann, der zur Hoffmann Group gehört,  setzt auf ein neues Logistikkonzept der Klinkhammer Group. (Pdf-Dokument)

Modular schlägt Wolke - Warehouse Management System

(06/2015) - Geht der Trend in der Warehouse Software zu Cloud-Lösungen? Es wurden einige Anbieter von Lagerverwaltungssoftware gefragt, ob sie ihr WMS als Cloud-Lösung anbieten, darunter Klinkhammer. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer baut Versandzentrum für Schletter

(06/2015) - Klinkhammer installierte eine automatische Anlage, die komplexe Prozesse von Schletter, einem Hersteller von Leichtmetallerzeugnissen und Solar-Montagesystemen, schnell und zuverlässig steuert. (Pdf-Dokument)

Nur wer schnell ist, kann mithalten

(05/2015) - Nürnberger Anlagenbauer Klinkhammer sorgt dafür, dass Ware zügig in den Versand kommt. Geduld war gestern: Wer heute bestellt, will morgen beliefert werden. (Pdf-Dokument)

Höhere Transparenz und Partien-Verfolgung

(04/2015) - Um die erhöhte Nachfrage nach Chenillewaren zu erfüllen, aber auch Spielräume für die Zukunft zu haben, entschloss sich die Geschäftsführung von Feiler, ihr Fachbodenlager mit den Intralogistikspezialisten der Klinkhammer Group zu erneuern.  Pdf-Dokument

Messenachlese - LogiMAT 2015

(03/2015) - Als Intralogistikspezialist hat die Klinkhammer Group Lösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen realisiert und zählt seit über 40 Jahren zu den führenden Anbietern in Deutschland.  (Pdf-Dokument)

Klinkhammer Group: Choreographie im Lager

(02/2015) - Klinkhammer ist führend in der Intralogistik. Die Systeme steuern, welche Güter wann in die Produktion oder den Versand gelangen. (Pdf-Dokument)

Klinkhammer – mit ganzheitlichen Lösungen am Markt

(1-2/2015) - Von der Analyse über die Planung und Softwareentwicklung bis hin zur Realisierung und zum 24-Stunden-Service – auf der Logimat präsentiert die Klinkhammer Group ihre aktuellen Projekte und Ideen zur Automatisierung und Intralogistik. (Direktlink zum Beitrag)

Klinkhammer setzt auf Rundumblick

(1-2/2015) - Als unabhängiger Intralogistik-Spezialist geht die Klinkhammer Group mit ihrer 360°-Philosophie einen neuen Weg. Es geht nicht mehr nur um einzelne Komponenten, Software oder Anlagenlayouts, vielmehr geht es um den ganzheitlichen Blick.  (Direktlink zum Beitrag)

Intralogistik: Das Ganze im Blick

(1-2/2015) - Klinkhammer setzt auf der LogiMAT 2015 auf die Rundumsicht. Auf der Leitmesse für Intralogistik stellt Klinkhammer ihre Projekte und Ideen zur Automatisierung und Intralogistik vor.  (Direktlink zum Beitrag)

Automatisierung im Fokus

(1-2/2015) - Klinkhammer-Intralogistik-Tag. "Maximale Auftragsindividualisierung" stand im Mittelpunkt des 2. Klinkhammer-Intralogistiktages am 4. November 2014 bei der Marburger Tapetenfabrik.  (Pdf-Dokument)

FACTORY (11/2014)

Marburg Wallcoverings: vollautomatisierte Intralogistiklösung der Klinkhammer Group.

Durchlaufzeitminimierung, Bestellzeitverringerung und Transparenzerhöhung aufgrund eines vollautomatisierten Hochregal- und Kleinteilelagers, einem neuen intralogistischen Konzeptes und neuen Versandarbeitsplätzen. (Direktlink zum Beitrag)

MM Logistik Portal (11/2014)

Rundumblick auf die Intralogistik.

Beim Klinkhammer Intralogistik Tag am 4. November 2014 stellte das Unternehmen seinen Kunden die 360°-Philosophie vor und präsentiert das Ergebnis dieser Herangehensweise bei einer Führung durch das neue Logistikzentrum inklusive Hochregal- und Kleinteillager von Marburg Wallcoverings.

(Direktlink zum Beitrag)

FM - Das Logistik Magazin (08/2014)

Erweiterung des Winkler-Zentrallagers in Ulm.

(PDF-Dokument)

Hebezeuge Fördermittel (03/2014)

Automobile Teileversorgung

(PDF-Dokument)

FM - Das Logistik Magazin (01/2014)

Bericht zur LogiMAT 2014

(PDF-Dokument)

Hebezeuge-Foerdermittel (09/2013)

Klinkhammer-Intralogistik-Tag (KIT) 2013

(Direktlink)

Industrieanzeiger (08/2013)

Vom Komponentenanbieter zum integrierten Dienstleister

(Direktlink)

Materialfluss (03/2013)

Die Lagerfläche verdoppelt

(Pdf)

MM Logistik (01/2013)

Automatische Tablarlager steigern Flexibilität und Leistung

(Direktlink)

MaschinenMarkt (11/2012)

Zwillingslager für den Hopfen

(Direktlink)

Handling Online (11/2012)

ConVis sendet live aus dem Lager

 

 

MaschinenMarkt (11/2012)

Automatische Kleinteilelager sind Backbones der Intralogistik

(Direktlink)

Materialfluss (09/2012)

Autarkes Palettenshuttle

(Direktlink)

MM Logistik (08/2012)

Mehr Platz für Glöööckler - Intralogistiker bauen aus

(Direktlink)

MaschinenMarkt (06/2012)

Klinkhammer: Intralogistikanbieter Klinkhammer bewährt sich seit 40 Jahren am Markt

(Direktlink)

MM Logistik (05/2012)

Winkler investiert in Hochregallager

(Direktlink)

Logistik für Unternehmen (05/2012)

Klinkhammer Group entwickelt und realisiert Erweiterung von Hochregallager

 

 

Nürnberger Nachrichten (05/2012)

Tempomacher aus Nürnberg

(Direktlink)

Handling Online (02/2012)

Kein Warten - Kanalshuttles

MM Logistik (09/2011)

RFID, KISS-Prinzip: Just-in-Sequence bei Dräxlmaier für Volkswagen in Emden

(PDF-Dokument)

MM Logistik (07/2011)

Intralogistiklösungen für die wettbewerbsfähige Produktion

(Direktlink)

Logistik für Unternehmen (10/2010)

Produktivitätssprung bei AKF

(PDF-Dokument)

Logistik-Express (08/2010)

Der Profi-Chat einmal mehr im Fokus

MaschinenMarkt (07/2010)

Unser Profi-Chat unter der Lupe

(Direktlink)

Industriezeitschrift.de (03/2010)

Bericht über unser "Six-Pack" auf der LogiMAT 2010

MM Logistik (03/2010)

Mehr Leistung beim Kommissionieren: neue Lösungen und optimierte Software

(PDF-Dokument)

Fördern und Heben (10/2009)

Der Kulan500 für die Handhabung für Euro- und Düsseldorfer Paletten

(PDF-Dokument)

Produktion (09/2009)

Unser Produkt VectaFlex in seiner vielseitigen Anwendung

(PDF-Dokument)

Hebezeuge Fördermittel (09/2009)

Intelligentes Palettenhandling und Kommissionierung mit DynaKom1000

(PDF-Dokument)

FM - Das Logistik Magazin (08/2009)

Sonderbericht über die Erweiterung bei der Rifag Logistic GmbH

(PDF-Dokument)

Hebezeuge Fördermittel (08/2009)

Kulan500 optimiert die Lagerdichte und variable Ladehilfsmittel

(PDF-Dokument)

Logistik Journal (07/2009)

Cleveres Multi-Order-Picking mit Consol

(PDF-Dokument)

Bundesvereinigung Logistik (04/2009)

Bericht über den Tag der Logistik bei uns im Hause

(Internetlink)

MaschinenMarkt (02/2009)

Retrofit - die Frischzellenkur für Altanlagen

(PDF-Dokument)

Automations Praxis (02/2009)

Schneller Zugriff für Packplätze und Konsolidierung mit Servant2

(PDF-Dokument)

Teilen: