Visionen leben - Innovative Automation in der Intralogistik

Von der Beratung, Analyse, Projektierung und Ausschreibung bis hin zum Anlagenbau und der Inbetriebnahme - mit diesen Bausteinen schaffen wir die Grundlage für schlanke und durchgängige intralogistische Lösungen. Wir decken das komplette Spektrum der innerbetrieblichen Logistik, Logistik-IT und Bauvorplanung für die unterschiedlichsten Branchen ab. Aus einer Hand, auf Wunsch auch in Teilleistungen.

Anlagenlayout Automobilzulieferer

Intralogistik: Generalunternehmer und Systemintegrator

Egal ob Hochregallager, Automatisches Kleinteilelager, Intralogistik-Systeme oder Neubau eines Zentrallagers, Klinkhammer liefert auf Wunsch schlüsselfertig. Als Generalunternehmer für alle Gewerke oder Systemintegrator für Intalogistik-Komponenten inklusive Steuerungstechnik und Software, sorgen wir für eine termingerechte Inbetriebnahme und Übergabe des Projektes.

Intralogistik ist die Kunst, in einem Betrieb die beweglichen Güter optimal zu transportieren. Von Rohmaterialien über Ersatz- und Fertigteile bis zur Abfallwirtschaft, ist die Intralogistik ein komplexes Zusammenspiel mit vielen Beteiligten. Je genauer ein Betrieb seine Intralogistik geplant hat, desto effizienter und energiesparender verlaufen alle Prozesse. Gut, wenn man einen Partner zur Seite hat, der etwas von Intralogistik versteht.

Ein Ansprechpartner für alle Belange

Für unsere Kunden bedeutet das: Ein Ansprechpartner für alle Belange der Intralogistik und damit weniger Koordinationsaufwand im Unternehmen. Wir handeln in Ihrem Sinn und vertreten Sie nach außen - ohne dass Sie auf Transparenz verzichten müssen. Eine kontinuierliche Information und Einbindung ist selbstverständlich. Mit der Beauftragung eines Generalunternehmers können Sie als Auftraggeber durch relativ geringe Investitionen die planerisch sensiblen und riskantesten Leistungen an einen Fachmann abgeben.

Kompetenz aus einer Hand

Natürlich ist es gut, wenn wir als Generalunternehmer frühzeitig in die Intralogistik-Planungen einbezogen werden - denn dann kennen wir die übergeordneten intralogistischen Ziele und wissen auch um die besonderen Anforderungen. Ideal, wenn wir sogar die Beratung, Analyse und Planung verantworten. So kommt es zu keinen Brüchen und so kann im Sinne der Kontinuität der ganzheitliche, für Klinkhammer charakteristische, 360° Ansatz mit all seinen Vorteilen zum Tragen kommen.

Spezialist für Intralogistik mit 360° Blick

  • Theorie und Praxis in Harmonie
  • Geringerer Abstimmungsaufwand
  • Ein Ansprechpartner für alle Schritte
  • Transparenz über alle Projektphasen
  • Intralogistik-Lösung aus einem Guss
  • Einsparungen von möglichen Anpassungskosten zwischen Planung und Realisierung
Anlagenlayout Werkzeughandel

Neueste Technologien im Blick

Fast 50 Jahre Erfahrung in einem der dynamischsten Bereiche eines Handels- oder Produktionsbetriebs - das ist das Angebot von Klinkhammer. Wir sind bei der Systemfindung ihrer Intralogistik vollkommen unabhängig von spezifischen Lieferanten. Damit können wir für unsere Kunden stets optimale und absolut maßgeschneiderte Konzepte entwickeln, die passgenau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wir sind nicht nur Spezialisten in der Planung und Neuinstallation einer hocheffizienten Intralogistik. Wir verstehen uns vor allem als zuverlässiger Partner, der Kunden auf dem Weg des Wachstums beratend begleitet. Intralogistik-Prozesse zu optimieren ist unsere Spezialität. Die Einführung neuer Konzepte und neuer Technologien oder Verbesserung und Anpassung der bestehenden Mittel - mit Klinkhammer ist ein moderner Industrie- oder Handelsbetrieb stets auf der Höhe der Zeit. Mit einem Ohr am Markt haben wir immer die neuesten Technologien im Blick. Daher wissen wir auch, wann Neues wirklich eine Verbesserung verspricht und wann eine neue Technologie noch ein paar Jahre zum Reifen benötigt. Mit unserer besonnenen Neugier sind wir in der Lage, unseren Kunden stets nur die innovativen Technologien anzubieten, die sie auch wirklich für die Verbesserungen ihrer Intralogistik gebrauchen können.

Intralogistik: Eigene Konzepte zur universellen Verwendung

Mit KlinCAT® haben wir eine Eigenentwicklung im Programm, welche vielen Kunden deutliche Effizienzgewinne in ihrer Intralogistik ermöglichen wird. Ein Stückgut-Lagersystem mit einem automatischen Lagerfahrzeug in ausgesprochener Leichtbauweise und energieeffizienter Antriebstechnik ermöglicht eine verbesserte Dynamik und höhere Durchsatzleistung. Ein hochmodernes, vollautomatisches Multilevel-Shuttle-System, welches bis zu 9 Behälterebenen bedienen kann, lässt keine Wünsche in der Intralogistik mehr offen. Mit einer hocheffizienten Software erreichen alle Waren ihre Bestimmungsorte genau dann, wenn sie benötigt werden.

Mehr als nur Hardware

Mit KlinkWARE® und KlinkVISION® bieten wir ein innovatives Software-Konzept welches eine einfache Bedienung mit einer hocheffizienten Leistung verbindet. Mit KlinkWARE® und KlinkVISION® sind alle Prozesse in der Intralogistik eindeutig visualisierbar. Damit kann jeder Mitarbeiter in kürzester Zeit zum echten Profi für die Intralogistik ausgebildet werden. Kleinste und optimal genutzte Lagerflächen, echtes Just-In-Time Management und optimierte Lagerstrategien sind dabei die grundlegenden Vorteile der Intralogistik-Software. Mit der Warehouse Management Software KlinkWARE® erhält die Intralogistik einen Effizienzschub, der sich deutlich in Produktivität und Einsparung von Ressourcen niederschlägt. Mit einem intelligenten, modularen Konzept kann KlinkWARE® mit den Bedürfnissen der Kunden mitwachsen. Mit dieser Software wird jede Ausbaustufe Ihrer Logistik begleitet.

FAQ – Haben Sie fragen? Wir antworten gerne.

  • Was versteht man unter Intralogistik?
    Der Begriff Intralogistik wurde vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer ins Leben gerufen, um eine Abgrenzung zur Transportlogistik, also zum Warentransport außerhalb eines Betriebs zu schaffen. Intralogistik ist somit als Materialfluss innerhalb eines Lagerbetriebes definiert. Er schließt sowohl Lager-, Förder- und Kommisssioniersysteme inklusive Robotics, als auch Software, Steuerungstechnik, Dienstleistungen, Personal- und Energieeinsatz ein. Klinkhammer deckt das komplette Spektrum der Intralogistik ab. Von der Beratung, über die produktneutrale Systemintegration von Anlagen und Technik inklusive Anlagensteuerung und digitale Vernetzung bis hin zur Inbetriebnahme und dem Service 24.
  • Welche Trends in der Automatisierung der Intralogistik gibt es?
    1. Der zunehmende Grad der Individualisierung hat Einfluss auf alle Prozesse entlang der Supply Chain. Die Variantenvielfalt der Artikel und die „Losgröße 1-Kommissionierung“ gewinnen im Zuge der „Same-Day-Delivery-Anforderung“ stetig an Bedeutung. Mit KI-gestützter Piece-Picking Robotertechnik können Kommissionier-Arbeitsplätze voll automatisiert, und damit deren Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

    2. Automatisierung im Lager ist insbesondere auch für mittelständische Unternehmen interessant. Dabei gilt es, die Investition und den ROI immer im Auge zu behalten. Auch eine Teilautomatisierung der Intralogistik kann wirtschaftlich sein. Klinkhammer bietet hierzu eine professionelle Logistikplanung und Beratung, die einen herstellerneutralen Blick auf die wirtschaftlich sinnvollste Lösung garantiert.

    3. Flexible, erweiterbare Intralogistiklösungen, die sich an die Auftragslage und Änderungen des Produktspektrums anpassen, gewinnen weiter an Bedeutung. Klinkhammer hat dabei immer die neuesten Technologien im Blick. Shuttle-Roboter-Systeme bilden eine intelligente Kombination aus frei navigierenden Transport-Shuttles auf Bodenebene und vertikal verfahrbaren Fahrzeugen innerhalb eines Regals. Auch autonome Shuttles, die Regale transportieren, sind extrem flexible Lagersysteme, die hinsichtlich Auf-, Ab- und Umbau einfach skalierbar sind.
  • Welche Software passt zur Intralogistik?
    Das Herzstück eines Automatiklagers ist eine moderne, flexible und intuitiv bedienbare Software. Je besser die Materialflussteuerung und Lagerverwaltung komplexe Intralogistik-Prozesse abbildet, um so performanter ist die Anlage. Dies reicht über konventionelle Lager- und Logistik-Prozesse hinaus bis zur Versorgung der Produktion. Die flexible Anpassungsfähigkeit der Software, optimierte Prozesse und Materialflussstrategien machen den Unterschied und erhöhen die Effizienz der Intralogistik. KlinkWARE ist eine modular aufgebaute, aber individualisierbare Lagerverwaltungssoftware, mit der Ihre Lagerhaltung reibungslos läuft und sämtliche Prozesse zentral gesteuert und überwacht werden.
Teilen:
Tragen Sie bitte das Ergebnis der mathematischen Gleichung als Ziffer in das Feld ein.
captcha