KlinkVOICE® Pick-by-Voice und Einlagern per Smartphone-App

Mit der KlinkVOICE®-App können handelsübliche Smartphones mit Headset und Scanner für Pick-by-Voice und Put-by-Voice-Anwendungen komfortabel eingesetzt werden. Klassische, kostenintensive Voice-Konsolen und Handhelds werden ersetzt. So fallen nur etwa die Hälfte der üblichen Investitionskosten an und die Flexibilität im Lager steigt.
 

Audio-visuelle Benutzerführung

Neben der sprachlichen Benutzerführung besteht die Möglichkeit, Touch und Scan als Eingabehilfen zu nutzen und das alles mit einer App. Die Sprachsynthese im Audioteil ermöglicht das Vorlesen von Texten, die bislang nur auf Bildschirmen oder Belegen ausgegeben werden konnten. Das Smartphone bietet zusätzlich grafische Oberflächen und die Darstellung  von Produktfotos. KlinkVOICE® schließt so die Lücke zwischen moderner Digitalisierung und bestehenden Systemen.

Multi Media Kit aus App, Smartphone, Bluetooth-Headset und Scanner

Mit KlinkVOICE® bietet Klinkhammer eine mobile Anwendung für die audio-visuelle Benutzerführung bei der Kommissionierung und Einlagerung.
Die mobile Lösung mit einem Multi Media Kit aus App, Smartphone, Headset und Scanner bringt den entscheidenden Kosten- und Flexibilitätsvorteil.
Mit KlinkVOICE® können große internationale Logistikzentren ebenso ausgestattet werden wie kleine spezialisierte Kommissioniersysteme.
 

Scannen

Benutzerauthentifizierung

Ladungsträger und Produkte

Regalfächer oder Kommissionierhilfen

 

Sprachein- und -ausgabe per Headset

Bediener erhält Sprachnachrichten,
z.B. die Pick-Anweisung

Bestätigung der Entnahme per Sprache

 

Smartphone-App-Oberfläche

Anmeldung und Auswahl des
Aufgabenbereiches

Zusätzliche Informationen wie
z.B. Produktbild

Eingeben von Bestandskorrekturen

App kommuniziert über WLAN mit WMS

Die KlinkVOICE®-App kann auf einem beliebigen Android-Smartphone installiert werden. Das Handy kommuniziert über WLAN mit einem Server, der Aufgaben
erteilt und Rückmeldungen empfängt. Das Smartphone benötigt daher keine Internetverbindung. Headset und Scanner sind mittels Bluetooth an das Handy
angeschlossen.

 

Flexible Anpassung an individuelle Anforderungen

Die Digitalisierung mit Hilfe von Smartphone-Apps verschafft neue Handlungsspielräume und Kostenvorteile gegenüber dem Wettbewerb. Konfigurierbare Lösungen mit offenen Schnittstellen ermöglichen es, die Anwendungen flexibel an die individuellen Anforderungen anzupassen.

 

Sprecherunabhängige, multilinguale Spracherkennung

Die neue App Technik ist an das Lagerverwaltungssystem gekoppelt. Die Sprachausgabe sowie die sprecherunabhängige, multilinguale Spracherkennung erfolgen über das Klinkhammer Sprachdialogsystem. Es gewährleistet einen professionellen Sprachdialog.

Verkürzte Kommissionierzeit und hohe Kommissioniersicherheit

Der Bediener erhält die Pick-Anweisung per Computerstimme und kann per Sprache die Entnahme bestätigen. Mit dem Scan des Fachbarcodes wird das Auffinden der richtigen Ware am Entnahmeort quittiert. Das Einsprechen der Fachprüfziffer ist nicht mehr nötig. Dies verkürzt die Kommissionierzeit und reduziert den Aufwand für die Kennzeichnung der Regale. Anstatt eines Fachbarcodescans kann eine Produktscannung vorgenommen werden. Dies bringt Kommissioniersicherheit, ermöglicht eine Gemischtlagerung und erhöht so die Lagerdichte. Eine Mengenkorrektur am Display erleichtert die Bedienung. Zusätzlich können genaue Korrekturgründe angegeben werden.

 

Überblick KlinkVOICE®

• Kommissionierung und Einlagerung per Smart-App
• Es fallen nur etwa die Hälfte der üblichen Investitionskosten an
• Flexibilität steigt, da zusätzlich Touch und Scan als Eingabehilfen
• Anbindung an WMS per WLAN
• App läuft auf beliebigem Android-Smartphone
• Multilinguale Spracherkennung

Teilen:
Tragen Sie bitte das Ergebnis der mathematischen Gleichung als Ziffer in das Feld ein.
captcha